Direktsprünge: [Direkt zum Inhalt der Seite] [Direkt zur Hauptnavigation] [Direkt zur zweiten Hauptnavigation] [Direkt zur Suche]

Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit. Wir beraten, Sie starten.


Barbara Wehmeyer

Unternehmer/in des Monats November 2013


Barbara Wehmeyer

Name: Barbara Wehmeyer (40)
Wohnort: Münster
Beruf: Dipl.-Betriebswirtin
Firma: Frau Schuh an der Kreuzkirch
Branche/Tätigkeitsfeld: Einzelhandel - Schuhe und Accessoires

 

Warum ich mich selbständig gemacht habe?

Eine eigene kleine Existenz zu haben, war schon immer ein Traum. Da ich in der Vergangenheit beruflich nach Dortmund gependelt bin, haben mich meine Lebensumstände mit zwei kleinen Kindern dazu bewogen eine neue berufliche Laufbahn einzuschlagen - dann war der passende Laden zu vermieten und das Projekt "Frau Schuh" war geboren.

Was für mich und mein Leben Selbständigkeit bedeutet?

Die Selbständigkeit geht mit einer hohen Arbeitsbelastung einher, dennoch finde ich die jetzige Situation absolut erfüllend, die Gründe sind vielfältig: Das wunderbare Gefühl etwas aufzubauen, eigene Ideen und Träume umsetzen, selbstbestimmt zu sein, Erfolgserlebnisse genießen, durch Rückschläge lernen, Freiheit, Sinn in der Arbeit sehen und Spaß an der Arbeit haben...

Wo sehe ich die Ziele für meine Firma / für mich selbst?

Ich möchte meinen Laden Frau Schuh fest in der Einzelhandelslandschaft Münsters etablieren. "Klein, aber fein", lautet mein Motto. Mein Ziel ist es, ein Sortiment anzu-bieten, dass weder in der Innenstadt noch auf den gängigen Internet-Plattformen zu finden ist. Ich glaube fest daran, dass kleine individuelle Läden nicht nur die Bewohner des Kreuzviertels (in dessen Herzen der Laden eingebettet ist) anspricht, sondern alle, die den Charme eines alten Stadtviertels lieben und persönliche Geschäfte schätzen.

Wie stelle ich mir ein glückliches Berufs- / Leben vor?

Für mich ist eine hohe Arbeitsbelastung kein Problem – wichtig dabei ist mir jedoch, dass mir das, was ich tue, Spaß macht und ich mich damit identifizieren kann. Weiterhin bin ich mit der eigenen Existenz selbstbestimmt, das macht mich sehr glücklich.

Was möchte ich anderen "Neu-Gründern"
mit auf den Weg geben?

Man kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen, wenn man nicht den Mut hat, die alten zu verlassen. Der Weg in die Selbständigleit ist ein großer Schritt, der jedoch auch sehr erfüllend sein kann, denn wie Walt Disney gesagt hat: "Unsere Träume können nur wahr werden, wenn wir den Mut haben sie zu verfolgen." ...und gut gemacht ist besser, als gut gesagt! Das Geheimnis des Könnens liegt im WOLLEN!

 

http://www.frau-schuh.de

Emailkontakt


zum Seitenanfang