Direktsprünge: [Direkt zum Inhalt der Seite] [Direkt zur Hauptnavigation] [Direkt zur zweiten Hauptnavigation] [Direkt zur Suche]

Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit. Wir beraten, Sie starten.


Chris Braun

Unternehmer/in des Monats Februar 2017


Chris Braun

Name: Chris Braun
Wohnort: Münster
Beruf: Fotograf / Cert. Mgmt (open), Dip. Mgmt. (open)
Firma: Braun.Gallery, Chris Braun Photography
Branche/Tätigkeitsfeld: Galerie, Druckdienstleister, Fotograf

 

Warum ich mich selbständig gemacht habe?

Meine Begeisterung für schöne Bilder hat mich auf diesen Weg gebracht. Oft schaue ich in anderen Teilen der Welt, in der meine Branche weiterentwickelt ist und lasse mich inspirieren. Viele der eingesetzten Verfahren, von denen hier quasi noch nie Jemand gehört hat, kommen von dort, einige in Bildentwicklung, Druck und Veredelung sind Eigenentwicklungen. Es geht also darum, etwas zum Besseren zu verändern und für den Kunden etwas für die Ewigkeit zu erschaffen.

Was für mich und mein Leben Selbständigkeit bedeutet?

Selbstständigkeit bedeutet jeden Tag eigene -nicht immer leichte- Entscheidungen zu treffen. Aber es gibt einem auch die Möglichkeit, Dinge zu tun, die kaum ein Chef je genehmigen würde.

Wo sehe ich die Ziele für meine Firma / für mich selbst?

Fotografie oder schöner geschrieben: "Photography" einen Platz in Münster zu geben. Das geht weit über meine eigenen Bilder hinaus. Ich möchte unseren Kunden, Kursteilnehmern und anderen Künstlern ermöglichen das beste der Photography an der Wand zu haben. Wir möchten den Kunden etwas bieten was sie noch nie gesehen haben und immer wieder positiv überraschen. Es soll natürlich nicht bei leeren Worthülsen bleiben und so untermauern wir diesen Anspruch durch zertifizierte Materialien in Museumsqualität. In der Herstellung von Drucken und in der Bildentwicklung nutzen wir modernste Technik bei allem kreativen und handwerklichen.

Wie stelle ich mir ein glückliches Berufs- / Leben vor?

Stets die Welt verändern.

Was möchte ich anderen "Neu-Gründern"
mit auf den Weg geben?

Es lauern gerade am Anfang viele die nichts Gutes im Sinn haben. Von Werbe-Hochglanzmagazinen die eine Auflage vorgaukeln die sie nicht haben, überteuerten Dienstleistern und Schneeball-Unternehmer-Clubs. Zwischen Freund und Feind zu unterscheiden ist gerade am Anfang besonders wichtig. Umso wichtiger ist es sich mit anderen Neu-Gründern zu umgeben. Aber natürlich auch hier sicherzustellen dass eine Win-Win Situation entsteht. Etwas Schriftliches festhalten hilft auch hier bei Kooperationen sich später zu "erinnern" und beugt Streit vor.

 

http://www.braun.gallery

Emailkontakt


zum Seitenanfang