Direktsprünge: [Direkt zum Inhalt der Seite] [Direkt zur Hauptnavigation] [Direkt zur zweiten Hauptnavigation] [Direkt zur Suche]

Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit. Wir beraten, Sie starten.


Zekay Irak, André Jasiulek, Stephan Schewe

Unternehmer/in des Monats April 2017


Zekay Irak, André Jasiulek, Stephan Schewe

Name: Zekay Irak, André Jasiulek, Stephan Schewe
Wohnort: Beckum, Münster, Köln
Beruf: Bauingenieur, Ingenieur f. Veranstaltungs- u. Produktionstechnik
Firma: statico Ingenieursgesellschaft mbH
Branche/Tätigkeitsfeld: Ingenieurdienstleistungen für die Veranstaltungs- & Messebranche

 

Warum ich mich selbständig gemacht habe?

Wir kennen uns aus der gemeinsamen Angestelltentätigkeit und wollten mehr Verantwortung übernehmen. Weil wir Spaß an unserem Job haben, war der Schritt in die gemeinsame Selbständigkeit die logische Konsequenz. Wir können das Unternehmen nach unseren Vorstellungen und Werten entwickeln und positionieren. Natürlich wollen wir am Ende auch unseren Lebensunterhalt davon bestreiten können, das versteht sich von selbst. Vor allem aber, wollen wir gemeinsam etwas Besonderes erschaffen und weiterhin Spaß dabei haben.

Was für mich und mein Leben Selbständigkeit bedeutet?

Wir übernehmen Verantwortung und haben die meisten Entwicklungen selbst in der Hand. Vor allem die Unternehmenswerte und der Kundenumgang können von uns festgelegt und vorgelebt werden. Persönlich gesehen können wir die Mischung aus Leben und Arbeiten individuell interpretieren und eine passende Balance finden.

Wo sehe ich die Ziele für meine Firma / für mich selbst?

Wir wollen unser Unternehmen am Markt etablieren und für die Kunden der verlässliche Projektpartner sein, den sie sich wünschen und für ihre Arbeit benötigen. Wir sind noch frisch dabei, haben aber bereits jetzt den Markt belebt und werden auch noch wachsen und als solider Arbeitgeber weitere Geschäftsfelder erschließen.

Wie stelle ich mir ein glückliches Berufs- / Leben vor?

Jeden Morgen muss man gerne aufstehen und die Aufgaben des Tages angehen wollen. Egal ob beruflich oder privat. Idealerweise beides so vereinbart, dass beide Seiten davon profitieren. Abgerundet wird das noch durch das entsprechende Umfeld, in dem man zufrieden leben und arbeiten kann.

Was möchte ich anderen "Neu-Gründern"
mit auf den Weg geben?

Macht einen Plan und seid skeptisch! Lasst den Plan auch von "außen" beleuchten, aber greift auch nicht jede Meinung auf. Nicht alles läuft immer nach diesem Plan. Vorbereitung ist die halbe Miete, aber noch viel wichtiger: Habt Vertrauen in eure Entscheidungen. Es läuft nicht immer alles glatt, es kann teilweise heftige Rückschläge geben. Wenn Ihr dennoch konsequent dranbleibt, dann werdet Ihr erfolgreich sein.

 

http://www.statico.de

Emailkontakt


zum Seitenanfang