Direktsprünge: [Direkt zum Inhalt der Seite] [Direkt zur Hauptnavigation] [Direkt zur zweiten Hauptnavigation] [Direkt zur Suche]

Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit. Wir beraten, Sie starten.


Isabella Ladines

Unternehmer/in des Monats Februar 2018


Isabella Ladines

Name: Isabella Ladines
Wohnort: Münster
Beruf: Produkt Managerin / Diplom-Designerin
Firma: Textil Management Kontor
Branche/Tätigkeitsfeld: Modebranche

 

Warum ich mich selbständig gemacht habe?

Ich habe mich selbständig gemacht um - mein eigener Chef zu sein und meinen eigenen Weg gehen zu können. - meine langjährige Expertise in der Modebranche auf der Marken- und der Händlerseite durch Beratung, Projektarbeit und Seminare einzubringen. - viele, neue Herausforderungen meistern zu dürfen und daran wachsen zu können. Als Senior Director im Produkt Management und als Senior Designerin und Entwicklerin vor allem in der Bodywear Branche, sehe ich großes Potential für den Handel in der Ausweitung und Professionalisierung dieses Produktbereiches. Meine Seminare und Coachings, die zum Umdenken anregen, machen Unternehmen und ihre Mitarbeiter zukunfts-fit. In Projekten setzte ich gemeinsam mit meinen Kunden alle erarbeiteten Maßnahmen Schritt für Schritt um.

Was für mich und mein Leben Selbständigkeit bedeutet?

Die Selbständigkeit bedeutet für mich und mein Leben einen großen Wandel, größer als ich zum Zeitpunkt meiner Entscheidung angenommen habe. Die Chance, meine berufliche Tätigkeit selbst zu gestalten und zu gewichten überwiegt für mich ganz klar. Ich kann das machen, was ich sehr gut kann und was mir vor Allem richtig Spaß macht. An den neuen Herausforderungen kann ich wachsen, sie bringen mich beruflich und persönlich weiter. Privat rückt meine Familie dadurch sogar enger zusammen. Ich bin flexibler in der Gestaltung meiner Arbeitszeit und kann auch mal unter der Woche etwas erledigen, das sonst nur an Wochenenden möglich war.

Wo sehe ich die Ziele für meine Firma / für mich selbst?

Mein Ziel für meine Firma ist es, die Modebranche und im speziellen die Bodywear Branche aufzurütteln und mir einen Namen für neues, kreatives Denken zu machen. Ich möchte die Branche zusammenbringen und neu vernetzen. Ich entwickle zusammen mit zwei Branchenkollegen zwei innovative Online-Schulungsplattformen "RETAIL STARS" und "FITTING STARS" die mittels Online Kursen und kurzen, prägnanten Videos sämtliches Wissen zu den Themen Bodywear und Swimwear an Händler und Marken vermitteln. Ziel ist, dass alle wichtigsten Unternehmen im Markt unsere Kunden geworden sind und wir deren Mitarbeiter im Verkauf und in der Zentrale online zu Bodywear-Experten machen dürfen. Mittel- bis langfristig soll ein großer Teil meines Geschäftes online abgewickelt werden um möglichst viele Menschen erreichen zu können.

Wie stelle ich mir ein glückliches Berufs- / Leben vor?

Ich bin glücklich, wenn ich Menschen geholfen habe, eine Erkenntnis, eine Einsicht gewonnen zu haben. Das kann beruflich, aber auch privater Natur sein. In meinen Seminaren und Workshops gibt es oft solche Momente, begleitet von AHA-Erlebnissen, die die Teilnehmer bereichern und in jeder Hinsicht zu erfolgreicheren Menschen machen. Es macht mich glücklich, wenn ein Konzept aufgeht und funktioniert und sich die Arbeit dahinter gelohnt hat.

Was möchte ich anderen €Neu-Gründern€
mit auf den Weg geben?

Habt den Mut, das zu tun wofür ihr wirklich bestimmt seid! Entwickelt eine Offenheit für Chancen und Möglichkeiten und glaubt an euch und eure Fähigkeiten! Es wird immer wieder Momente geben, in denen der Zweifel die Oberhand gewinnt. Findet Wege, die Zweifel auszuräumen und weiterzumachen. Sucht euch Hilfe in Form von professioneller Beratung und Coaching aber auch Unterstützung von Freunden und Familie. Feiert Momente, die euch glücklich machen und erinnert euch immer wieder daran, wenn es mal nicht so einfach läuft.

 

http://www.textilmanagementkontor.com

Emailkontakt


zum Seitenanfang