Events zum Gründen.

Holen Sie die Kalender raus, wir haben viel mit Ihnen vor!

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zirkelberatung NRW: Existenzgründungsberatung für Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit

Mithilfe der Zirkelberatung NRW können sich angehende, aus der Arbeitslosigkeit kommende Selbstständige intensiv und qualifiziert auf ihre Gründung vorbereiten. Dabei übernimmt das Land NRW einen Großteil der Beratungskosten.

Der Teilnehmerkreis
Die Zirkelberatung ist eine Gründungsberatung für arbeitslose ALG I – oder ALG II-Bezieher. Bei einer vergleichbaren Einkommenslage können auch Berufsrückkehrende und Hochschulabsolventen teilnehmen. Eine Zirkelberatung kann nur vor der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in Anspruch genommen werde.

Die Beratungsform
Die Zirkelberatung ist eine kombinierte Gruppen- und Einzelberatung, an der mindestens vier und maximal sechs Personen teilnehmen.

Die Kosten
Das Land NRW unterstützt eine Teilnahme an der Zirkelberatung mit max. 720,- € (90% der Beratungskosten) zu den Beratungskosten. Zusätzlich sind die Teilnehmer verpflichtet, einen Eigenanteil in Höhe von 80,- € zu erbringen.

Die Organistation
Vor Beginn der Beratung ist ein Kontaktgespräch mit allen am Zirkel Beteiligten bei der Wirtschaftsförderung Münster GmbH zu führen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie von
Elisabeth Remmersmann unter Tel: 0251-68642-60.

 


Datum:
29. Januar 2019
Zeit:
11:30 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Wirtschaftsförderung Münster GmbH
Steinfurter Str. 60a48149 Münster 
+ Google Karte

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Münster GmbH

Referenten

Existenzgründungsberatung, Niko Ritter
Veranstaltungskategorie: # Finanzierung # Förderung


Ähnliche Veranstaltungen

  • 2603

    Unternehmenswebsite – ganz einfach selbst gestalten

    26. März / 18:00 bis 30. April / 21:15Frauen und Beruf Münster

    Zielsetzung Wer vor einer Gründung steht, kann sich der Frage nach einer Unternehmens-website nicht entziehen. Die Kosten, die dafür entstehen sind nicht unerheblich, wenn man sich dafür entscheidet eine Agentur damit zu beauftragen. „Selber machen? Ach du je! Das kann ich nicht!“ DOCH, das geht und wir zeigen I...

    Weitere Informationen
  • 2703

    Vom Kassenbeleg zur Einkommenssteuer

    27. März / 19:30 bis 21:00Frauen und Beruf Münster

    Welche Belege sind wichtig; was bewahre ich wie für die Steuer auf? Referentin: Elke Lossow Alle Infoabende sind kostenfrei; im Anschluss an die Vorträge haben Sie Gelegenheit sich auszutauschen. Um Anmeldung wird gebeten unter 0251 55669 oder frauen@muenster.de    

    Weitere Informationen
Top