Warum ich mich selbständig gemacht habe?

Wir haben uns bei einem Pitch-Event in Münster kennengelernt. Leon hat seine Idee
des Bratesels vorgestellt und konnte an dem Abend nicht nur das Publikum und die
Jury überzeugen, sondern auch noch Verstärkung für das Team finden. Lukas und
Philipp waren überzeugt von dem Pitch und davon das wir mit Ihrer Unterstützung den
Bratesel von einem Konzept zu einer erfolgreichen Marke entwickeln können.
Wir gründen vor allem weil wir etwas daraus lernen wollen. Der finanzielle Erfolg steht
bei uns nicht an erster Stelle. Wir wollen uns einsetzen für ein nachhaltiges, qualitativ
hochwertiges Grillen unterwegs. Dieses Prinzip wollen wir konsequent umsetzen auch
durch eine lokale Produktion und Kooperation mit sozialen Einrichtungen. Wir geben
auf jeden Fall alles, um unser Ziel zu erreichen, weil es uns Spaß bringt und wir lieber
ein paar bunte Bratesel durch Münster fahren sehen würden, als einen durch
Einweggrills vermüllten Aasee.

Was für mich und mein Leben Selbständigkeit bedeutet?

Es bedeutet für uns gleichermaßen Freiheit sowie auch Verantwortung. Einerseits
haben wir die Freiheit unser Vorhaben nach unseren Vorstellungen umzusetzen.
Allerdings tragen wir auch große Verantwortung denn unsere Entscheidungen als
Unternehmen bedeuten Konsequenzen nicht nur für uns, sondern auch für die
Gesellschaft. Oft macht es das einem nicht leichter Entscheidungen zu treffen.
Einerseits wollen wir Nachhaltig und lokal produzieren, andererseits müssen wir auch
einen Verkaufspreis erzielen, den sich die Leute noch leisten können. Manchmal steht
beides im Konflikt und auch unsere Meinungen dazu. Deshalb bedeutet
Selbstständigkeit auch Kompromisse zu machen und den richtigen Mittelweg zu
finden.

Wo sehe ich die Ziele für meine Firma/ für mich selbst?

Im Moment liegt unser Fokus zu 100% auf dem Launch der Crowdfunding Kampagne
des Bratesels. Die erfolgreiche Finanzierung über Kickstarter und die Auslieferung der
ersten Produkte ist unser erstes großes Etappenziel. Unsere Vision ist es auf lange
Sicht unsere Produktpalette zu erweitern und aus Bratesel eine Marke zu entwickeln
die für Food und Outdoor Produkte in hoher Qualität steht.

Wie stelle ich mir ein glückliches Berufs-/Leben vor?

In einem guten, motivierten Team auf das man sich verlassen kann. In dem Jeder
gerne kommt und seine Arbeit mit Freude macht, weil es Ihn erfüllt.

Was möchte ich anderen „Neu-Gründern“ mit auf den Weg geben?

Wenn Ihr eine Idee im Kopf habt, die ihr einfach nicht loswerdet, dann fangt an daran
zu feilen! Je besser ihr euer Konzept visualisiert und kommunizieren könnt desto mehr
Leute werdet ihr überzeugen können. Feedback ist wichtig also traut euch eure Idee
zu präsentieren und nutzt Workshops und Pitches. Es gibt viele Angebote, die euch auf
eurem Weg helfen können.

Top